Di. Mrz 19th, 2019

Aktien als Altersvorsorge: “Man kann monatlich mit 25 Euro einsteigen”

Die wenigsten Deutschen denken bei der Altersvorsorge an Aktien. Die Finanzmärkte sind viel zu riskant, sagen die meisten. Dabei sind gerade Aktienfonds eine risikoarme Alternative, die viel bringen kann, sagt Karin Baur von Finanztest im Gespräch mit n-tv.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.